Trendmesse 2018

Nach vier Tagen auf der Trendmesse in Fulda zeigt sich die Firma FUSSBODEN BAUER mit der Resonanz auf dem Messestand außerordentlich zufrieden. Trotz der eisigen Kälte haben wieder knapp 34.000 Besucher den Weg nach Fulda gefunden, um sich über die Neuigkeiten im Bau- und Ausbaugewerk zu informieren.

Die Präsentation der aktuellen Trends im Parkett- und Bodenbelagsbereich wurde von vielen bewundert. „Vor allem das neue Design der Teppichfliesen und der Boden aus Räuchereiche im Französische Fischgrat hatte es vielen angetan“, so Klaus Bauer.

Mit der neuen VR-Technik zur Virtualisierung von Wohnräumen konnte das Team von FUSSBODEN BAUER wieder zahlreiche Besucher zum Staunen bringen. Das Thema „Gestalten von Wohnräumen“ mittels einer VR-Brille nimmt mehr und mehr an Bedeutung zu. „Als Vorreiter in der Branche und als einer der ersten Firmen in Deutschland konnten wir mit der erweiterten neuen Version unsere Kunden begeistern. Statt eines einzelnen Raumes kann nun eine ganze Wohnung virtuell besichtigt werden“, erklärt Christoph Bauer. „Super realitätsnah“, „Wahnsinn, was die Technik heute möglich macht“ und „jetzt kann ich mir endlich vorstellen wie mein Materialmix aus Tapeten, Textilien und Parkettboden in einem Raum wirkt“, waren dir Reaktionen der Besucher.

Write a comment:

*

Your email address will not be published.

© 2016 FUSSBODEN BAUER | Webdesign by MSIS-HOSTING

logo-footer

Folgen Sie uns auf: