Werk9 – Messeauftritt in London

Die erst kürzlich gegründete Handwerkskooperation WERK9 aus Fulda hat sich jetzt erstmalig auch auf internationalesTerrain begeben und auf der größten englischen Baumesse ECOBUILD in London ausgestellt.

werk_9_1Vertreten durch eine Delegation von 4 Personen, darunter auch Christoph Bauer von der Firma Fußboden Bauer und die Künstlerin Jeanet Hönig, die für ihre Boden-Kunstwerke bekannt ist, hat WERK9 am Stand des Deutschen Pavillions Aufsehen erregt. Mit neuester Technik und Innovationen haben sich die Messebesucher von der Kreativität des Zusammenschlusses ein Bild machen und von den angebotenen Leistungen überzeugen können. „Es sind hierdurch neue Kontakte zu interessanten Architekten und Planer geknüpft worden, die zu einer weiteren positiven Entwicklung und Geschäftstätigkeit von Werk9 beitragen werden“, so der Initiator Marco Gretsch.

werk_9_2Hinter WERK9 verbirgt sich ein Zusammenschluss hochkarätiger, namhafte regionale Firmen die Kundenwünsche aufgreifen und entsprechend aus einer Hand Komplettlösungen im Bereich der Wohnraumgestaltung auf einer exklusiven Ebene in neuartigem Design anbieten – frei nach dem Slogan: Werk9 – wertvoll wohnen.

Die beteiligten Firmen sind: Hifi Gärber, Inspirationen aus Holz, Wagner Wohmanufaktur, Schrimpf-Heizung/Sanitär, Stuck-Design Notarangelo , Hartmann & Sohn, Fussboden-Bauer und die Innenarchitektin Waltraud Henkel.

© 2016 FUSSBODEN BAUER | Webdesign by MSIS-HOSTING

logo-footer

Folgen Sie uns auf: